Edo Saiya

Edo Saiya Infos

Name: Timo Bethke

Geburtsdaten: Unbekannt Köln, Deutschland

Edo Saiya Diskografie

X6

Edo Saiya – X6

Release: 16.04.2021
Album kaufen


X6 Tracklist

*Tracklist wird noch bekanntgegeben*

Lunar

Edo Saiya – LunaR

Release: 28.08.2020
Album kaufen


LunaR Tracklist

01. Backinla
02. Mama (feat. Luis)
03. Denk an dich
04. Sommer (feat. Olson)
05. Verliere mich
06. Drei Stunden (feat. Souly)
07. Magie
08. Ozean (feat. Kid Cairo)
09. Wenn die Sonne aufgeht
10. Sand
11. Süßes Gift (feat. Felikz)
12. 1Minute
13. Schmetterlinge sterben
14. LunaR
15. Ewigkeit (feat. ZYGN)
16. Sterne (feat. Badchieff)
17. Neue Horizonte

LunaR Produzenten

01. Backinla (produziert von Red
02. Mama (produziert von Luis)
03. Denk an Dich (produziert von Adot The God)
04. Sommer (produziert von Edo Saiya)
05. Verliere mich (produziert von Nora Beats)
06. Drei Stunden (produziert von Sounds By Moon & Ndrsn)
07. Magie (produziert von Safin)
08. Ozean (produziert von Joel Demora & Consent 2k)
09. Wenn die Sonne aufgeht (produziert von Mxz)
10. Sand (produziert von Zane 98)
11. Süßes Gift (produziert von Consent2k & Nashi)
12. 1minute (produziert von Red)
13. Schmetterlinge sterben (produziert von 43 Calling & Justin Beats)
14. lunaR (produziert von Rrarebear)
15. Ewigkeit (produziert von Kop Karbeen & Beats By Rima)
16. Sterne (produziert von Fantom)
17. Neue HoRizonte (produziert von Kmkz)

LunaR Unboxing

The Entire History Of You

Edo Saiya – The Entire History Of You

Release: 01.05.2020
Album kaufen


The Entire History Of You Tracklist

01. 3:52 (Dienstag Nacht Interlude)
02. Sportscar
03. Janas Interlude
04. Weil du (feat. Kid Cairo)
05. Tut weh
06. Leer
07. Hättest du gewollt
08. Sowieso egal
09. A
10. Für zwei
11. Herbst (feat. Sierra Kidd)
12. Schwarze Herzen / Allein
13. Monster
14. Zurück
15. 2518
16. Aneinander vorbei (feat. Lil Lano)
17. Verpasst
18. Auf das, was war

The Entire History Of You Produzenten

01. 3:52 (Dienstag Nacht Interlude) (produziert von 8een & Red)
02. Sportscar (produziert von Adot The God)
03. Janas Interlude (produziert von Zane98)
04. Weil du (produziert von Jan Van Der Toorn)
05. Tut weh (produziert von Zane98)
06. Leer (produziert von 43Calling & JustIn Beats)
07. Hättest du gewollt (produziert von Consent2k, Joel Demora & Stunner)
08. Sowieso egal (produziert von 43Calling & JustIn Beats)
09. A (produziert von Size 99)
10. Für zwei (produziert von Dumbboii)
11. Herbst (produziert von Adot The God)
12. Schwarze Herzen / Allein (produziert von Vertigo)
13. Monster (produziert von Consent2k & Joel Demora)
14. Zurück (produziert von 43Calling & JustIn Beats)
15. 2518 (produziert von Consent2k & Joel Demora)
16. Aneinander vorbei (produziert von Consent2k, Joel Demora & Stunner)
17. Verpasst (produziert von Areah)
18. Auf das, was war (produziert von 43Calling & JustIn Beats)

Distant

Edo Saiya – Distant

Release: 21.09.2019
Album kaufen


Distant Tracklist

01. What The Focc
02. Balle
03. Oh Damn / Loudpack (feat. Yin Kalle)
04. Keine Ahnung
05. Basic
06. Droptop (feat. IND1GO)
07. Wamadu
08. Check (feat. Rapsta)
09. Bouncen
10. Alien (feat. Sin Davis)
11. Würdest du auch
12. 1day (feat. Steele 11)
13. Bock
14. Pull Up (feat. Kid Cairo)
15. Masnomal
16. Pack (feat. RXCA)
17. Mio
18. Natürlich (feat. Felikz)

Distant Produzenten

01. What The Focc (produziert von Consent2k)
02. Balle (produziert von Vertigo Beats)
03. Oh Damn / Loudpack
04. Keine Ahnung (produziert von Vertigo Beats)
05. Basic (produziert von Consent2k)
06. Droptop (produziert von Steven Javier)
07. Wamadu (produziert von Consent2k)
08. Check (produziert von Vertigo Beats)
09. Bouncen
10. Alien (produziert von Ryo The Ghoul)
11. Würdest du auch (produziert von Consent2k)
12. 1day (produziert von Consent2k)
13. Bock (produziert von Wilson100k)
14. Pull Up (produziert von 808 Maniac)
15. Masnomal
16. Pack
17. Mio (produziert von Ryo The Ghoul)
18. Natürlich (produziert von dumbboii)

Edo Saiya – This Was Home

Release: 15.05.2019
Album kaufen


This Was Home Tracklist

01. Horizont
02. Wo die Sonne immer scheint (feat. Felikz)
03. White Girl
04. Drowning In The City (feat. Blamepeak)
05. Okay
06. Durch die Nacht (feat. Young Richie Rich)
07. Gut
08. Wenn ich aufwach
09. Bestdayever
10. 29°
11. Wie damals (feat. Jalle)
12. Zuhause in der Welt
13. Kein Zweifel
14. Drizzy Shit
15. Raus (feat. negatiiv OG)
16. Wind
17. 5AM in Berlin
18. 29°_v3

This Was Home Produzenten

01. Horizont (produziert von Consent2k)
02. Wo die Sonne immer scheint (produziert von Fuc Marty & Overshiaat)
03. White Girl (produziert von Overshiaat)
04. Drowning In The City (produziert von Ryo The Ghoul)
05. Okay (produziert von Consent2k)
06. Durch die Nacht (produziert von Ocean Beats)
07. Gut (produziert von Consent2k)
08. Wenn ich aufwach (produziert von Consent2k)
09. Bestdayever (produziert von Overshiaat & Symtex128)
10. 29° (produziert von Sulto)
11. Wie damals (produziert von Steven Javier)
12. Zuhause in der Welt (produziert von dumbboii)
13. Kein Zweifel (produziert von Consent2k)
14. Drizzy Shit (produziert von Consent2k & Kyle Stemberger)
15. Raus (produziert von RobinOnDat & Overshiaat)
16. Wind (produziert von Edo Saiya)
17. 5AM in Berlin (produziert von Consent2k)
18. 29°_v3 (produziert von ASBØ)

The Cold Hit Hard

Edo Saiya – The Cold Hit Hard

Release: 14.02.2019
Album kaufen


The Cold Hit Hard Tracklist

01. 3:28
02. 3:31 [Vielleicht] 03. 3:33
04. 3:36 [für dich] 05. 3:39
06. 3:41
07. 3:44
08. 3:47
09. 3:49 (feat. Kid Cairo)
10. 3:51 [manchmal]

The Cold Hit Hard Produzenten

01. 3:28 (produziert von Level)
02. 3:31 [Vielleicht] (produziert von Young Taylor)
03. 3:33 (produziert von JustIn Beats & SZR)
04. 3:36 [für dich] (produziert von AK Beatz & Level)
05. 3:39
06. 3:41 (produziert von KOP Karbeen)
07. 3:44 (produziert von Austin Tracks)
08. 3:47 (produziert von Wilson100k)
09. 3:49 (produziert von 808 Maniac)
10. 3:51 [manchmal] (produziert von 808 Maniac)

AKT01

Edo Saiya – AKT01

Release: 28.01.2019
EP kaufen


AKT01 Tracklist

01. Highway
02. Fühlen
03. B B Y
04. Kalt
05. Highway_V2

Broken Displays Broken Promises

Edo Saiya – Broken Displays Broken Promises

Release: 27.12.2018
Album kaufen


Broken Displays Broken Promises Tracklist

01. Intro
02. Down
03. Roccstar
04. Beans (feat. Sierra Kidd)
05. Gone
06. Weiß (feat. Reeza)
07. Spiegel (feat. Yin Kalle)
08. Wenn du willst
09. Zimmer ohne Zeit (feat. Kid Cairo)
10. Trüb (feat. Kidnfinity)
11. Zombie
12. Lass mich los
13. Nightfall
14. Atme
15. Was weiß denn ich schon (feat. Felikz)
16. Diese Nacht (feat. Sin Davis)
17. Choker

Broken Displays Broken Promises Produzenten

01. Intro (produziert von KOP Karbeen)
02. Down (produziert von Ryo The Ghoul)
03. Roccstar (produziert von CRCL)
04. Beans (produziert von Rooq)
05. Gone (produziert von Ryo The Ghoul)
06. Weiß (produziert von 808 Maniac)
07. Spiegel (produziert von Level)
08. Wenn du willst (produziert von Avo6k & Edo Saiya)
09. Zimmer ohne Zeit (produziert von KOP Karbeen)
10. Trüb (produziert von Austin Tracks)
11. Zombie (produziert von 808 Maniac)
12. Lass mich los (produziert von Austin Tracks)
13. Nightfall (produziert von Level)
14. Atme (produziert von Ryo The Ghoul)
15. Was weiß denn ich schon (produziert von Austin Tracks)
16. Diese Nacht (produziert von Level)
17. Choker (produziert von KOP Karbeen)

Edo Saiya  & Felikz – Flight Of Fancy

Release: 05.10.2018
Album kaufen


Flight Of Fancy Tracklist

01. Hunger
02. Lieblich
03. Fotos
04. Scheinen
05. Glycerin
06. Sofort
07. Hätte keiner gedacht
08. Weg
09. Woran sonst

Flight Of Fancy Produzenten

01. Hunger (produziert von Renato)
02. Lieblich (produziert von Terow)
03. Fotos (produziert von Ryo)
04. Scheinen (produziert von 808 Maniac & Ryo)
05. Glycerin (produziert von Ryo)
06. Sofort (produziert von Austin & Terow)
07. Hätte keiner gedacht (produziert von Ryo)
08. Weg
09. Woran sonst (produziert von Ryo)

Azur

Edo Saiya – Azur

Release: 02.08.2018
Album kaufen


Azur Tracklist

01. Jetzt
02. Levels
03. Mehr
04. Kids
05. Was sie Hustle nennen (feat. Felikz)
06. Jollys (feat. negatiiv OG)
07. Vakuum
08. Zieh
09. Unterwegs
10. Keine Sorgen (feat. Felikz & Kid Cairo)
11. Blind
12. Was ich mach
13. Flut
14. Meilen
15. TikTok
16. Gwalla

Somnia

Edo Saiya – Somnia

Release: 15.04.2018
EP kaufen


Somnia Tracklist

01. Intro (Bis ins Grab)
02. Oben (feat. Freezy)
03. S.G.W.
04. Gold
05. Vorbei / Polaroids
06. Wach (Ende / Anfang)
07. Outro
08. Ewig (Remix)

Somnia Produzenten

01. Intro (Bis ins Grab) (produziert von Edo Saiya)
02. Oben (produziert von Edo Saiya)
03. S.G.W. (produziert von Edo Saiya)
04. Gold (produziert von Edo Saiya)
05. Vorbei / Polaroids (produziert von Edo Saiya)
06. Wach (Ende / Anfang) (produziert von Edo Saiya)
07. Outro (produziert von Edo Saiya)
08. Ewig (Remix) (produziert von Areah)

Interea

Edo Saiya – Interea

Release: 21.10.2016

Interea Tracklist

01. Hier
02. Glück
03. Jaja
04. Vision
05. Geister
06. DWE
07. Jalousie RMX (feat. Morten)

Interea Produzenten

01. Hier (produziert von Quan)
02. Glück (produziert von Lobia)
03. Jaja (produziert von Quan)
04. Vision
05. Geister (produziert von Txmmy)
06. DWE (produziert von Slumped Boyz)
07. Jalousie RMX (produziert von Edo Saiya)

2021-02-03T08:24:46+00:00